Innovation ist eng mit CIVCOs Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verflochten. Wir setzen dabei sowohl auf unternehmensinterne als auch unternehmensexterne Ideen. Unser Fokus liegt auf der Entwicklung von Produkten, die klinische Ergebnisse sowie die Erfahrungen von Ärzten und Patienten verbessern. Dies hat in unserer 40-jährigen Unternehmensgeschichte zu vielen eigenen Patenten geführt.

Langjährige Innovationspartnerschaften

CIVCO verlässt sich nicht nur auf seine erfahrenen Ingenieur-Teams, es pflegt auch intensive Partnerschaften mit auf Innovation ausgerichteten Ärzten, universitären Technologietransferstellen, Ultraschall-OEM-Entwicklungsteams und Unternehmern und Start-ups im medizinischen Bereich. Auf diese Weise kann CIVCO auf eine breite Spanne an Therapie-, Produkt- und Behandlungsverabreichungstechnologien zurückgreifen und sein bestehendes Angebot so stetig erweitern und verbessern.

Umfangreiches Patentportfolio

Zu CIVCOs umfangreichem Patentportfolio zählen über 50 Patente in den Bereichen Infektionskontrolle, Nadelführung, Positionierungssysteme und Nadelnavigation.

Zahlreiche Branchenneuheiten

CIVCO hält einen Rekord bei Innovationen im Bereich der Nadelführungen & Infektionsprävention. Zu diesen gehören:

  • das erste Einweg-Nadelführungssystem (MAGGI)
  • führende elektromagnetische Navigationssysteme (eTRAX, virtuTRAX, OmniTRAX)
  • innovatives Biopsiesystem mit fünf Winkeln in einem Einweg-Führungskörper (Verza)
  • neue halterungsfreie Workflows für die Radiologie mit dem direkt am Schallkopf zu befestigenden VerzaLink Nadelführungssystem
  • gelfreie Virus-Barriere für Ultraschall, Envision